Unser Maschinenpark

Maschinenpark

Vorsprung durch Ideen ist der hohe, selbst gesetzte Anspruch an die hergestellten Produkte. Er lässt sich nur mit einem Maschinenpark verwirklichen, der auf dem neuesten technologischen Stand ist und somit die Gewähr bietet, Produkte nach höchsten qualitativen und technischen Maßstäben anbieten zu können.

Das Studio für Digitaltechnik erneuert seine technischen Anlagen permanent und passt sie den Bedürfnissen von Markt und Kunden an. Nicht selten erschließt das Studio für Digitaltechnik neue, kundenspezifische Anwendungsbereiche für die Maschinen und entwickelt sie in enger Zusammenarbeit mit dem Hersteller weiter. Wiederholt war das Studio für Digitaltechnik in derartigen Fällen Referenzpartner der Hersteller für neue Anwendungen.

Folgende Maschinen befinden sich derzeit im Einsatz:

  • Mimaki JV150-160 Drucker: bis 152 cm Druckbreite für Stoffe
     
  • HP Z6100 Drucker: bis 152 cm Druckbreite für Papiere und Sondermaterialien
     
  • HP Z6200 Drucker: bis 152 cm Druckbreite, auch für Fineart-Materialien, wie z.B. Baryt, Canvas und hochwertige Fotopapiere
     
  • HP Latexdrucker L560/L360: bis 162,5 cm Druckbreite für Papiere und Sondermaterialien, wie beispielsweise Vliestapeten und Materialen für den Aussenbereich
     
  • Brother GT-3 Series: Textil-Direktdrucker, bis 1200 dpi, max. Druckfläche 355,6 x 406,4 mm, großer Tonwertumfang für brillante Farben und optimale Farbtreue, Öko-Tex Standard 100
     
  • HeatJet 75max2 Kalender: bis 185 cm, Transfer auf verschiedene Textilien
     
  • Mimaki CG-130SR II Schneideplotter: bis 137 cm Schnittbreite, für Konturenschnitt, Logos, Schneideschriften
     
  • Summa S2 Class 140 T: Tangential-Plotter mit Passermarkenerkennung, bis 135 cm Schnittbreite, für Konturenschnitt, Logos, Schneideschriften
     
  • Rollsroller Flatbed Applicator 280/145R: Max. Arbeitsfläche 145 x 280 cm, Kaschieren, Arbeitstisch mit Schneidematte, Übertragungsfolie, Kaltlaminierung
     
  • GBC ProTech Laminier- und Kaschiermaschine: bis 160 cm Arbeitsbreite, Schutzfolien- und Plattenkaschierung, Heißlaminierung
     
  • SEAL 62 Base Kaschiermaschine: bis 160 cm Arbeitsbreite, für Schutzfolien- und Plattenkaschierung
     
  • VIPER ONE: zur Vorbehandlung mit einem Vorbehandlungsfluid, verhindert das Einsickern der Farbe in die Textilien, Farben bleiben brillant und die Bildschärfe wird nicht beeinträchtigt
     
  • Trockentunnel M9: zum schonenden Trocknen der Textilien nach dem Druck, erhöht die Qualität und Lebensdauer des Druckes